UK Coach©

Beschreibung
Qualifizierung zum UK-Coach | Mai 2023- Dezember 2025
Termine sind bis 6 Wochen vor dem Start der Weiterbildung unverbindlich!

Infos siehe auch: www.uk-coach.de

Grundlegende Informationen

Inhalt, Ziel und Wissensvermittlung:

Die besondere Verantwortung in dem Sinne, die Bedingungen für eine Partizipation am gesellschaftlichen Leben der UK-Benutzer zu verbessern, erfordert von den professionellen Beratern (Coaches) ein besonderes Maß an ethischer Bewusstheit sowie fachlicher und persönlicher Kompetenz. 

Ziel der Weiterbildung ist somit die Förderung von Fachkompetenz – Beratungskompetenz  – Coachingkompetenz, um nach Abschluss als professionelle Bezugsperson die Förderung und Therapie einer unterstützt kommunizierenden Person in ihrem soziale und institutionellen Umfeld begleiten und koordinieren zu können.

Die Weiterbildung unterstützt eine erweiterte kommunikative und sozioemotionale Kompetenz zu entwickeln, die zur Durchführung effektiven Coachings Bedingung ist.

Die Vermittlung von Wissen, das Beratungstraining sowie die Simulation von Arbeitssituationen basiert auf modernen Lehr- und Lernmethoden.

Abschluss und Grundsätze:

Die Weiterbildung wird mit einem von der GfUK und INTASCO ausgestellten Zertifikat als  UK-Coach abgeschlossen. Optional können Sie sich die Weiterbildung für weiterführende Ausbildungen anrechnen lassen. (Supervisor/ Transaktionsanalytiker) 

Umfang und Zeiten:

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 296 UE an 43 Seminartagen und dauert ca. 2,5 Jahre. Sie findet in der Regel Freitags von 16 – 19:30 Uhr ( STRAMM 10:00-17:30) und Samstags von 9 – 16:30 Uhr statt und wird zuzüglich begleitet von Peergrouptreffen und Supervision (nicht in der Seminargebühr enthalten).

Ausbildungsort:

Ort: Dortmund, Start im Mai 2023 – Ende im Dezember 2025
Termine sind bis zum Start der Reihe vorläufig! Keine Haftung!
Während der COVID 19 Pandemie kann der Seminarort im Umkreis von 30 KM vom Institutsort wechseln. Wir streben selbstverständlich an, dass die Seminartage und Zeiten bestehen bleiben können.
In besonderen Situationen, wenn die Pandemielage es erfordert, werden Module auch Online veranstaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Voraussetzungen zur Teilnahme:
Grundkenntnisse und ein Anwendungsfeld in der UK.  
Vorstellung per Zoom Meeting oder Telefonat mit der Institutsleitung.

Weiterbildungskosten:

Die Seminargebühren für die Weiterbildung belaufen sich auf 5650,00-€ 
(ohne Verpflegung, Unterkunft und Fahrtkosten).

Es kann ein Zertifikat erworben werden, wenn die entsprechenden Leistungen im Rahmen der Weiterbildung erbracht wurden.
Zertifizierungsgebühren fallen entsprechend der Regularien der Verbände an: GfUK z.Zt. 100,00€, bzw. Zusatz-Zertifikat von INTASCO von z.Zt. 70,00€. (Berechtigt zur Teilnahme an weiterführenden Seminaren zur Erreichung weiterer Abschlüsse, wie z.B. zum SUPERVISOR/IN EASC

Es besteht die Möglichkeit zur Ratenzahlung, eventuell zur Ermäßigung oder zur Förderung durch Landesmittel. Sprechen Sie uns gern an.

Pflichtteile
12.05.2023, Modul 1 Coaching und Projekte
16.06.2023, Modul 2 Coaching und Projekte
21.07.2023, UK-Coach Modul GUG
06.10.2023, Praxistag 1&2
17.11.2023, Beobachten-Einschätzen-Planen Modul 1
26.01.2024, Beobachten-Einschätzen-Planen Modul 2
15.03.2024, Modul 3 Coaching und Projekte
26.04.2024, Praxistag 3&4
21.06.2024, Spracherwerb
30.08.2024, Sprachdarstellung und KGA
11.10.2024, STRAMM 1
29.11.2024, Modul 4 Coaching und Projekte
24.01.2025, STRAMM 2
07.03.2025, STRAMM 3
04.04.2025, Praxistag 5&6
16.05.2025, Modul 5 Coaching Projekte
20.06.2025, Präsentationen Firmen
05.09.2025, Modul 6 Coaching und Projekte
17.10.2025, Praxistag 7&8
04.12.2025, Modul 7 Coaching und Projekte
06.12.2025, Abschluss

Wahlteile
11.07.2025, Literacy


Grundpreis
5.650,00 €

Downloads